Jugendhilfeausschuss (19.04.2018)

Share Button

Im Jugendhilfeausschuss wurde unter anderem der Fachkräftemangel im Berufsstand der Erzieherinnen thematisiert.

Wer sich hierzu tiefer informieren will findet die ausführliche Vorlage der Verwaltung hierzu im Ratsinformationssystem: http://www.rheine-buergerinfo.de/to0040.asp?__ksinr=3248

Daneben wurde auch über die Vergabe von Fördergeldern im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit beraten. Der Jugendhilfeausschuss der Stadt Rheine hat empfohlen, die Verteilung von zusätzlich zur Verfügung stehenden Landesmittel im Bereich der Förderung in Teilen auch der offenen Kinder- und Jugendarbeit des kath. Jugendwerk Mesum e. V.  zu geben. Von diesen zusätzlichen Mitteln in der Höhe 6.793,00 € dürfte damit auch die offene Kinder- und Jugendarbeit in Elte profitieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.